Kick-off der KCT

20. April 2015

Im vergangenen Jahr hat das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gemeinsam mit dem professoralen Förderverein für Innovation am KIT e.V. und der KIT Innovation gGmbH die KIT Campus Transfer GmbH (KCT) gegründet.

Zweck dieser gemeinsamen Tochtergesellschaft ist es, zügig und fokussiert Auftragstätigkeiten abzuwickeln und Dienstleistungen für Partner zu erbringen. Die KCT ist dabei ein wichtiger Baustein zur Gestaltung der KIT-Kooperationen mit Dritten.

Bereits erste Projekte konnten über die KCT initiiert werden. Um diesen erfolgreichen Auftakt gebührend zu feiern, findet am 20. April 2015 ein KIT-internes Kick-off statt. Der KIT-Präsident lädt Professoren/-innen des KIT zu dieser Veranstaltung ein, um die KCT im Professorenkreis bekannter zu machen. Ziel ist es, interessierte Professoren/-innen für die Mitwirkung in der KCT zu gewinnen.

Während der einstündigen Veranstaltung geben die Geschäftsführer der KCT einen Überblick über die Angebote der KCT und die Möglichkeiten für Professoren/-innen. Beim anschließenden Empfang können dann in zwanglosen Gesprächen Fragen vertieft und gemeinsame Ideen eruiert werden.